Lichterbögen und Schwibbögen

Lichterbögen erhellen die Fenster zur Weihnachtszeit

Sie werden zur Vorweihnachtszeit eigentlich überall angeboten, nicht nur auf den Weihnachtsmärkten der Städte, sondern auch in Supermärkten oder Möbelhäusern. Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, was es mit den Lichterbögen (auch Schwibbögen genannt) überhaupt auf sich hat? Die Vermutung liegt nahe, dass es sich um ein religiöses Symbol handelt, welche beispielsweise die untergehende Sonne darstellt und damit den beginnenden Heiligen Abend ankündigt. Dem ist allerdings nicht so. Die traditionellen Schwibbögen stammen aus dem Erzgebirge und haben ihren Ursprung in den Ritualen der Bergleute am Weihnachtsabend.

Seit über 250 Jahren erleuchten sie dort bereits die Fenster der Menschen und gehören seitdem zum typisch erzgebirgischen Brauchtum. Die Form des Schwibbogens lässt sich darauf zurückführen, dass die Bergleute am Zechenheiligabend nach der letzten Schicht vor dem Weihnachtsfest die Mettenschicht mit Speisen und Gesang abhielten. Dabei hingen ihre angezündeten Grubenlampen bogen- bzw. halbkreisförmig an der Wand und symbolisierten damit den Stolleneingang. Dieser Brauch wurde anfänglich nur unter Tage gepflegt, fand jedoch binnen kurzer Zeit auch seinen Weg in die Häuser der Bergleute, weil Bergschmiede damit begannen, von der Bogenform inspiriert entsprechende Leuchter zu schmieden. In der Weihnachtszeit stellten von nun an die Bewohner des Erzgebirges diese leuchtenden Bögen auf, um ihre Verbundenheit mit den hart arbeitenden Bergleuchten ihrer Region zum Ausdruck zu bringen.

Die ursprünglich aus Metall hergestellten Schwibbögen wurden schnell durch hölzerne Varianten ergänzt, da auch das Schnitz- und Drechselhandwerk im Erzgebirge sehr weiter verbreitet war. So kommt es, dass die meisten traditionellen Lichtbögen unter dem leuchtenden Halbkreis in erster Linie Motive aus dem Bergbau zeigen. Nach der Verbreitung des Lichterbogens über die Grenzen des Erzgebirges hinaus, wurde er in seiner Bedeutung zunehmend auch als christliches Element interpretiert und durch Motive wie Krippen, Kirchen und Gebetssituationen erweitert.

Fährt man heute durch das weihnachtliche Erzgebirge, sieht man noch immer in fast jedem Fenster einen Schwibbogen leuchten und auf den Markt- und Dorfplätzen werden große, oft meterhohe Lichterbögen errichten, um den alten Bergleuten zu gedenken. Doch auch in den Städten sieht man inzwischen zahlreiche Fenster, in denen ein solcher Bogen nicht nur für stimmungsvolles Ambiente innerhalb der Häuser sorgt, sondern auch gleichzeitig nach außen strahlend die Umgebung in eine friedvolle Atmosphäre taucht.

Holen auch sie sich etwas Tradition zur Weihnachtszeit ins Haus und schmücken Sie nicht nur Ihre Fenster mit Lichterbögen, sondern setzen Sie sie dort ein, wo Sie eine weihnachtliche Dekoration durch ein solches Symbol ergänzen wollen. Das kann also auch die Kommode sein, oder, wenn Sie über einen wetterfesten Lichterbogen verfügen, der eigene Garten beziehungsweise der Balkon. Die erhältlichen Modell werden zumeist mit Netzstrom betrieben und können somit bequem mittels Kippschalter an- oder ausgeschaltet werden. Neben den Varianten mit klassischen Glühbirnen, sind inzwischen aber auch sehr modern gestaltete Lichterbögen erhältlich, die teilweise mit LED Technik ausgestattet sind oder aber mit Batterien betrieben werden können.


Konzeption & Realisation von CREEB.DE
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben. ** Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Lieferzeiten bei Speditionsversand und für andere Länder entnehmen Sie bitte unseren Versandinformationen. ¹ Gilt nur für Lieferungen innerhalb Deutschland und bei folgenden Zahlarten: Vorkasse, PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte Kaufen Sie zu dem versandkostenfreien Artikel einen weiteren Artikel dazu, welcher nicht zu dieser Aktion gehört, fallen die normalen Versandkosten an.
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse!
Benachrichtigung per E-Mail
Afterbuy-Shop